Wandern im Einklang mit der Natur

Waldbaden

Fränkischer Jura und Ries bieten vielfältige Tourerlebnisse.

Stiefel schnüren, Rucksack schultern und auf in die Natur! Wemding ist Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wanderungen für jeden Geschmack, von der Kurzstrecke bis zu Mehrtagestouren:

Eine komplette Übersicht mit allen Wegen (inkl. GPX-Tracks zum Download, Bildern, Wegbeschreibungen, etc.) finden Sie am Seitenende.

Tipp: Aussichtspunkte ins Ries

Einen unvergesslichen Blick in das Ries haben Besucher auf der Wemdinger Platte bei der Zeitpyramide - einem außergewöhnlichen und modernen Kunstwerk des Wemdingers Manfred Laber. In der nähe des Ortsteils Amerbach können Sie am Aussichtspunkt Hessenbühl einen Blick ins Ries werfen. Wer auf einer Ruhebank den Blink in die Ferne schweifen lassen möchte, ist bei der "Schönen Aussicht" bestens aufgehoben. Tolle Fotospots für Erinnerungsfotos!

Schild Sagenweg

Sagenweg - Stationen Wemdinger Geschichte und Geologie

Der seit 2016 neue Themenwanderweg "Sagenweg" verknüpft eindrucksvoll historische und geologische Besonderheiten sowie mystische Sagen, die in Zusammenhang mit Wemding stehen. Ein breites Themenspektrum wird behandelt: Sagen, Geschichte, Natur und Geologe. Zielgruppe sind gleichermaßen Naturliebhaber, Wanderer, Geologen und Geotouristen oder Familien mit Kindern.

Durch die Wegführung entlang des Riesrandes bieten sich durch sorgfältig ausgewählte Aussichtspunkte immer wieder beeindruckende Einblicke in den Meteoritenkrater des Nördlinger Rieses, der vor knapp 15 Mio. Jahren entstanden ist. Er ist eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Elf informative sowie wissenschaftlich erarbeitete Ereignistafeln informieren über Sagen, Geologie, Stadthistorie und Geschichten sowie die das Entstehungsereignis der Wallfahrtsbasilika entlang des ca. 14 km langen Weges.

Besonders für Kinder und Familien sind die Sagen zum Huaterle, einem Männlein mit breitgekrämten Hut, das sich bei einbrechender Dunkelheit am Doosweiher umhertreibt oder den drei weißen Nonnen, die nächtlich an der Waldkapelle oder am Doosweiher umhergeistern besonders spannend. Die Geschichten der Wemdinger Bürger werden hier für die Zukunft festgehalten, für die Bevölkerung weiter zugänglich gemacht und in Erinnerung berufen.

Eine genaue Wegbeschreibung, Fotos und weitere Infos gibt es hier.

Infoblatt "Sagenweg - Stationen Wemdinger Geschichte und Geologie" (696,0 KB)

Wanderwege im Ferienland Donau-Ries und Naturpark Altmühltal

Der Wemdinger Sagenweg zählt zu den ausgewählten TOP-Wanderwegen im Ferienland Donau-Ries. Durch die Lage im Meteoritenkrater Ries und unmittelbar zum Naturpark Altmühltal ist Wemding als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen geeignet. Der Naturpark-Altmühltal sowie das Ferienland Donau-Ries stellen ausführliche Übersichten bereit. Eigene Broschüren finden Sie nachfolgend zum Download und Bestellen.

Wandern

Wandern im Naturpark Altmühltal

Übersichtskarte & Tipps zum Altmühltal-Panoramaweg und anderen Touren

wandern-titel_2017.jpg

Wandern

Top-Wanderwege

Unterwegs mit Rücksicht auf die Natur

Achten Sie bitte auf unsere wertvolle Natur und hinterlassen keinen Müll oder pflücken Pflanzen in Naturschutzgebieten und Biotopen. Beim Begehen der Touren auf naturnahen Wegen sollte außerdem an ausreichend Flüssigkeit, Wandersocken/-schuhe, Taschentücher, Sonnen- und Regenschutz, Beutel für Müll, evtl. Mückenschutz und - für den Notfall - an ein Handy gedacht werden.

Sollten Ihnen trotz unserer regelmäßigen Wegkontrollen fehlende Schilder oder Schäden an den Wegen auffallen, melden Sie sie an die Tourist-Information (wenn möglich bitte mit genauer Beschreibung oder sogar Foto). Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Übersicht zu Wanderwegen in und um Wemding

Suchfilter
17 Ergebnisse
Loading...