Kontaktperson

Jugendarbeiterin Kriegler Maren Telefon: 0173 5288580

Gemeindliche Jugendarbeit in Wemding

Maren Kriegler

Schaut vorbei im JUMI!

Bürgermeister Dr. Martin Drexler begrüßte im Oktober 2019 Frau Maren Kriegler, die neue Jugendarbeiterin in Wemding. Die Beschäftigung von Frau Kriegler erfolgt in Kooperation mit der Kinder- und Jugendhilfe Donau-Ries (KJF) unter maßgeblicher Förderung durch den Landkreis Donau-Ries. "Eine gut entwickelte und aktive Kinder-, Jugend- und Familienpolitik ist ein wichtiger Faktor für eine zukunftsfähige Stadt", betont Bürgermeister Dr. Drexler.

Die Gemeindliche Jugendarbeit stellt ein Angebot für alle jungen Menschen mit Altersschwerpunkt zwischen 12 und 21 Jahren dar. Es sollen auch die Jugendlichen angesprochen werden, die durch andere Einrichtungen der Jugendarbeit bisher nicht erreicht werden können. Grundlegende Ziele werden u. a. sein:

  • Entwicklung und Durchführung eines bedarfsgerechten Freizeitprogramms
  • Förderung der Beteiligung junger Menschen an kommunalen Planungen
  • Unterstützung und Begleitung von Projektideen junger Menschen
  • Aufsuchende Jugendarbeit im Stadtgebiet an öffentlichen Treffpunkten
  • Vermittlung einzelfallabhängiger, weiterführender Hilfen
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen (z. B. mit Vertretern von Stadt und Vereinen, etc.)

Aktuelle News und Aktivitäten gibt es auch regelmäßig auf Instagram "jugendarbeitwemding"

Aktuelle Informationen

Wir langweilen uns NICHT! – jetzt wieder aus der Tüte

Die Aktion „Wir langweilen uns NICHT!“ der Gemeindlichen Jugendarbeiterin der Stadt Wemding bekommt eine nächste Auflage.

Kinder und Jugendliche können sich wieder eine „Tüte“ abholen, deren Inhalt einige Überraschungen bereithält. Mit dieser Tüte erhält der Empfänger ein Kaleidoskop zum selber bauen und entführt ihn in eine etwas andere Welt, welche magisch bunt und ein wenig verrückt ist.

Wann habt ihr das letzte Mal durch ein Kaleidoskop geschaut, geschweige denn eines selbst gebaut?

Anmeldungen nimmt die Gemeindliche Jugendarbeiterin Maren Kriegler bis zum 24.02.21 unter: Telefonnummer: 0173/5288580 (WhatsApp), Instagram: jugendarbeitwemding und Mail: jugendarbeit-wemding@kjf-kjh.de entgegen

Pro Tüte wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 2,00 € erhoben, die Anzahl der Tüten ist begrenzt.

2.png

Siegerehrung der Fotochallenge

angelina-strobel.jpg

Vom 25.01.–29.01.21 fand die erste Fotochallenge der Gemeindlichen Jugendarbeit für die Stadt Wemding statt. 15 Jungen und Mädchen im Alter von 10-16 Jahren haben sich der Herausforderung gestellt täglich eine Aufgabe fotografisch zu lösen.

Jugendarbeiterin Maren Kriegler bekam tolle Fotos zugesendet auf welchen sichtbar wurde, dass die Kinder und Jugendlichen keine Mühen gescheut haben und sich äußerst kreativ waren.

Mit der Bewertung der Jury, welcher der Jugendbeauftragte Nicolas Bumba, die Mitarbeiterin der Tourist Information Lea Osterrieder, die Leiterin der KJH Donau Ries Margit Jeltsch, die Gemeindliche Jugendarbeiterin der Stadt Oettingen Nina Thorwart und Maren Kriegler angehörten, stehen die Sieger seit letzter Woche fest.

  • 1. Platz - Angelina Strobel
  • 2. Platz – Anne M.
  • 3. Platz – Tim Berber

Das Foto zeigt das Siegerbild von Angelina Strobel.

Erreichbarkeit

erreichbarkeit.png

"Jugend Mittendrin" (JuMi) - Treffpunkt für Euch!

Achtung: Umgezogen von der Zechstraße 2 in die Altstadt (Schlosshof/Feuerwehrhaus)

Loading...