Wallfahrtsbasilika und Kirchen

Die Wemdinger Gotteshäuser sind Zeugnisse gelebten Glaubens.

Seit mehr als zwei Jahrhunderten zieht es Scharen von Pilgern in die barocke Wallfahrtsbasilika "Maria Brünnlein zum Trost" mit ihrem Brunnenaltar. Als Wahrzeichen der Stadt ist die Stadtpfarrkirche St. Emmeram mit ihren beiden markanten Türmen weithin sichtbar. Weitere Kirchen und Kapellen zeugen ebenfalls von der vom Glauben geprägten Tradition der Wemdinger Bürger.

Kirchenrundgang durch die Altstadt

„Herzlich Willkommen in unserer Stadtpfarrkirche…“ - so kann Ihr Stadtrungang entlang der Wemdinger Kirchen in der Altstadt beginnen. Über die App "Guidemate" wurde durch das Kulturrefereat ein Kirchenführer entwickelt. Knapp 17 Min. erzählt Stadtpfarrer Wolfgang Gebert über die Stadtpfarrkirche; 10 Min. über die Spitalkirche am Kreisseniorenheim. Dem Audioguide ist ein Rundgang durch die Altstadt hinterlegt, dem der Zuhörer anhand einer Karte auf seinem Smartphone folgen kann. Die Tour beginnt an der Stadtpfarrkirche St. Emmeram und führt weiter über die Spitalkirche Mariä Geburt bis zur letzten Station, der Friedhofskapelle.

Die App „Guidemate“ ist für jeden Interessierten über den Google-Play-Store oder den App-Store am Smartphone oder Tablet downloadbar. Im Webbroswer kann der Audioguide unter www.guidemate.com unter dem Titel „Kirchenrundgang in Wemding“ abgerufen werden. Wer kein Smartphone zur Hand hat, kann sich für die Nutzung des Kirchenrundgangs Tablets in der Tourist-Information kostenlos ausleihen.

Kirchen und Kloster

Suchfilter
9 Ergebnisse
Loading...