Kontaktpersonen

Strohhofer Judith Telefon: 09092 9690-35

Osterrieder Lea Telefon: 09092 9690-36

Vorsorge-Leitfaden

foto-wemdinger-seniorenleitfaden-presse.png

Neuerscheinung Seniorenreferat: Wemdinger Notfallmappe

Die Freude war groß, als Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Stadträtin Heidi Vogel kürzlich erstmals die neue „Wemdinger Notfallmappe“ in Händen hielten. Auf Initiative der Referentin für Senioreninnen/Senioren und Behinderte wurde eine neue Broschüre für Wemding gefertigt, die sich rund um das Thema Vorsorge dreht. Anwenden können diese sowohl Seniorinnen und Senioren als auch alle weiteren Altersgruppen. Die Geschäftsstelle Wemding der Sparkasse Donauwörth sowie die Raiffeisen-Volksbank Wemding unterstützen die Umsetzung des Projekts finanziell, wofür sich die städtischen Vertreter bei der Übergabe herzlich bedankten. 

Der Leitfaden enthält wichtige Rufnummern, persönliche Angaben, Informationen zur medizinischen und pflegerischen Versorgung, alles Wichtige um Einkommen und Vermögen sowie das Thema Versicherung/Vollmachten/Verfügungen. „Ich freue mich sehr über diese neue Broschüre. Sie soll für jeden von uns eine Hilfestellung in Notfällen oder bei Krankheit sein“, so Dr. Martin Drexler. Heidi Vogel ist glücklich über die Umsetzung und blickt schon freudig darauf, das Geheft zu verteilen. Eine solche Mappe sei schon öfters bei ihr nachgefragt worden.

Die kostenlose Wemdinger Notfallmappe liegt im Verwaltungsgebäude,  Banken, Apotheken und Sanitätshaus FEIX aus und ist direkt bei Seniorenreferentin Heidi Vogel erhältlich.

Ein besonderer Dank geht an den Seniorenbeirat Augsburg, der die Stadt Wemding ermächtigt hat, auf das Konzept sowie Texte des Augsburger Vorsorge-Leitfadens zurückzugreifen.

Loading...