Gewerbeverband Wemding

Logo Qualitätsstadt Wemding

Stärkung und Belebung Wemdings seit Jahren als wichtiges Ziel

Der Gewerbeverband Wemding gründete sich am 3. März 1988 aus dem Verein "Lebendiges Wemding" und der AG Werbegemeinschaft Wemding.

Grundlegende Aufgaben und Ziele (nach Rudi Singer):

  • Zusammenschluss aller selbständiger Gewerbe-Betriebe und Führungskräfte aus den Bereichen: Handwerk Handel Industrie Gastronomie u. freien Berufen im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Wemding.
  • Förderung ihrer mittelständischen Strukturen und deren Pflege innerhalb von Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.
  • Erfahrungs- und Interessenaustausch gleichgelagerter Branchen.
  • Organisation von Werbe-Veranstaltungen, wie Gewerbe­schauen und Märkten, sowie die Durchführung von Fachvorträgen und Fortbildungsaktionen.
  • Dienstleistungszentrum für alle Bürger im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Wemding und allen Gästen der Stadt.

Verschiedene Aktionen wie etwa die Auszeichnung einzelner Betriebe mit dem Zeritifikat "Service Q", die Brautschaunacht, das Wemdinger Christkind, die Aktion "Kauf vor Ort", die Erlebnis- und Gewerbetage mit großer Gewerbeschau oder auch das Mitwirken beim überregional bekannten Fuchsien- und Kräutermarkt haben den Gewerbeverband Wemding zu einer zentralen Institution gemacht, die Wirtschaft, Einzelhandel und Gewerbe vor Ort nachhaltig stärkt.

Kontakt Gewerbeverband

Gewerbeverband Wemding
1. Vorstand Klaus Fischer
Wallfahrtstraße 13
Tel.: 09092/302

Gewerbeverband Wemding sucht ein neues Christkind 2018

christkind-2017---judith-fackler.jpg

Bis zum 14. November 2018 läuft die Suche nach dem Wemdinger Christkind für das Jahr 2018. Dann müssen die Bewerbungsunterlagen eingereicht sein. Zum mittlerweile elften Mal sucht der Gewerbeverband Wemding ein Christkind. Bewerben können sich junge Damen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Zu den Aufgaben des Christkindes gehört es unter anderem, Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkte zu besuchen, in sozialen Einrichtungen aufzutreten, Weihnachtsgedichte vorzutragen oder Geschenke zu verteilen. Das letztjährige Christkind Judith Fackler hat beispielsweise ca. 40 Auftritte wahrgenommen. Judith Fackler betonte „Ich fand den Gedanken so schön, die Menschen ein wenig auf Weihnachten vorzubereiten und ihnen eine Freude zu machen, deswegen wollte ich unbedingt Christkind werden.“

Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier. Der Siegerin winken übrigens Gutscheine im Wert von über 1.300 Euro und ein exclusives Fotoshooting. Den ersten Auftritt hat das neue Christkind im Rahmen des Wemdinger Weihnachtsmarktes am 30. November um 19 Uhr.

Sie möchte als Verein, Firma oder soziale Einrichtung das Christkind kostenfrei buchen, dann melden Sie sich unter 0171/1211725 Alica Mayer, Organisatorin des Wemdinger Christkinds.

Loading...