Kontaktpersonen

Strohhofer Judith Telefon: 09092 9690-35

Osterrieder Lea Telefon: 09092 9690-36

Liebenswertes Wemding im Ries

willkommensschild-wemding.jpg

Vielseitig, lebendig, gastfreundlich

Seit 1972 ist das liebenswerte Wemding mit dem Prädikat „Anerkannter Erholungsort“ ausgezeichnet und wird diesem in jeglicher Hinsicht gerecht. Wemdings mittelalterliche Altstadt mit stattlichen Bürgerhäusern, dem in sich geschlossenen Marktplatz Ensemble, historischem Marktplatz und Stadtbefestigung sind seit Jahren als Touristenziel beliebt. 

Als eine der bedeutendsten Marienwallfahrtsstätten zählt die Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein als Juwel der Stadt jährlich etwa 150.000 Besucher und Pilger aus Nah und Fern. Auch die Fuchsien, benannt nach dem berühmten Wemdinger Sohn und Vater der deutschen Botanik Leonhart Fuchs, haben in allen Winkeln und Gassen des schmucken Ortes ihre Heimat gefunden. Ihnen zu Ehren findet jährlich der überregional beliebte Fuchsien- und Kräutermarkt statt, bei dem sich die historische Altstadt in ein Meer aus Blumen und Pflanzen verwandelt.  

Neben der Stadt selbst hat sich auch die Umgebung mit dem geologisch einmaligen Rieskrater zur Touristenattraktion entwickelt. Mit der Lage am Kraterrand des Rieses bietet die Stadt Zugang zu zwei verschiedene Urlaubsregionen: der Ebene des Rieses und dem Naturpark Altmühltal mit waldigen und hügeligen Gebieten. Das Rad- und Wanderwegenetz ist dementsprechend gut ausgebaut. Im Jahr 2014 zählte die Stadtverwaltung 52.278 Übernachtungen in den erfassten Betrieben mit mehr als acht Betten. Wichtige Verbände der Region sind das Ferienland Donau-Ries, der Tourismusverband Naturpark Altmühltal und der Geopark-Ries.

Im Jahr 2015 erlebte Wemding bei der BR-Radltour am 04. August am Festplatz des Johannisweihers ein Sommermärchen, wofür die Wallfahrtsstadt als Siegerstadt der BR-Radltour 2015 ausgezeichnet wurde: beste Organisation, beste Speisen, bestes Preis-Leistungsverhältnis und bester Service unter den sieben veranstaltenden Etappenstädten. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Wemdinger hatten den Bayerischen Rundfunk und die Radltour-Teilnehmer beeindruckt.

Loading...