Radfahren vom Altmühltal bis zum Ries

Erleben Sie die Vielfalt einer reichen Natur- und Kulturlandschaft um Wemding - der Siegerstadt der BR-Radltour 2015

Artenreiche Mischwälder, Blumen und bunte Schmetterlinge am Wald- und Wegesrand und weite, im Wind wogende Kornfelder – Radtouren rund um Wemding versprechen entspannten Naturgenuss. Mit dem Rieskrater und dem Naturpark Altmühltal stehen Radlern in zwei abwechslungsreichen Urlaubsgebieten alle Wege offen. Das gut markierte Radwander-Wegnetz führt meist abseits des Straßenverkehrs von Dorf zu Dorf und von einer Sehenswürdigkeit zur anderen.

E-Bike Ladestation

E-Bike-Ladestation

Seit Frühjahr 2016 verfügt der Radtourismus in Wemding über eine neu installierte E-Bike-Ladestation direkt an der Tourist-Information mit insgesamt vier Ladefächern. Die Station ist mit FI geschützten Ladesteckdosen 230 V, 6 A ausgestattet und über Pfandschlösser mittels einer 1 Euro oder 2 Euro Münze verwendbar. Von der Radltstadt Wemding aus können Touren in den Rieskrater und in Richtung Naturpark Altmühltal unternommen werden. Die Nutzung der Ladestation ist ein Service der Stadt und damit kostenlos. Schlüssel sind zu Öffnungszeiten in der Tourist-Information zu erhalten.

dsc03109-verkleinert.jpg

Bahn & Bike mit dem AVV

Für Radfahrer und Radgruppen, die über weitere Strecken mit der Bahn anreisen, empfiehlt der Augsburger Verkehrsverbund (AVV) als Ziel- und Ausgangspunkt den Bahnhof Otting-Weilheim. Auf der Strecke Nürnberg - Treuchtlingen - Otting-Weilheim - Donauwörth - Augsburg ist die Fahrradmitnahme in Zügen des Nahverkehrs (RB, RE) möglich. In etwa 7 km Entfernung liegt der Bahnhof hervorragend für Radtouren in Richtung Wemding und durch das Ries. Der Ries-Radweg 1 führt direkt von Otting in die Fuchsien- und Wallfahrtstadt. Fahrpreise und Reiseverbindungen erhalten Sie über den Augsburger Verkehrsverbund.

Fahrplanauskunft AVV

Der Radweg "Vom Donau-Ries ins Fränkische Seenland" mit der Länge von ca. 67 km und einer Dauer von ca. 5 Std. führt vom Bahnhof Otting-Weilheim direkt über Wemding nach Gunzenhausen. Eine Wegbeschreibung und Karte finden Sie auf der Homepage des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg.

VGN Radweg "Vom Donau-Ries ins Fränkische Seenland"

radelfoto-2015.jpg

Geführte Radtouren ins Frankenland zum Hesselberg

Die Tagestouren der Saison 2018 verlaufen auf ausgeschilderten Radwegen und Nebenstrecken von Wemding in das Frankenland zum Hesselberg. Nach dem Start bei der Tourist-Information geht es durch das Wörnitztal über Schwörsheim und Munningen nach Oettingen. Auf dem Ries-Radweg 3 B führt die abwechslungsreiche Strecke bis Belzheim und dann auf einer Nebenstrecke über Hausen und durch den Oettinger-Forst zur „Forstquell-Brauerei“ nach Fürnheim. Hier ist eine Mittagsrast eingeplant. Auf dem Wörnitzweg führt der Rückweg bis Oettingen  und dann geht es auf dem Ries-Radweg 3 zurück nach Wemding. Die Strecke beträgt 69 Kilometer und verläuft auf asphaltierten und gekiesten Wegen mit geringen Steigungen. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt ohne Anmeldung. Treffpunkt ist am Brunnen vor Tourist-Information. Tourenleiter ist Reiner Brand. Das Tragen eines Radhelms ist Pflicht. Teilnahme auf eigenes Risiko.

Tourtermine Radltouren 2018

BR-Radltour 2015

Weitere allgemeine Tipp's:

  • Radkarten: empfohlene Radkarte des Ferienland Donau-Ries, Radkarte zum Radweg "Von Krater zu Krater", Radkarte zum "Wörnitz-Radweg" entlang des regionalen Flusses Wörnitz (alle kostenlos in der Tourist-Information erhältlich)
  • Beschilderung: weiße Schilder mit Grüner Schrift, teilweise braune Schilder, Ausschilderung zu "Von Krater zu Krater"
  • Wege: separate Radwege, Feld- und Waldwege, Gemeinde- und Kreisstraßen. Beachten Sie bitte die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung.
  • Ihr Servicepartner vor Ort: Fahrradreparatur und -verleih Fa. Meyr in der Bahnhofstraße 19, 86650 Wemding erreichbar unter Tel. 09092/8906
  • Pauschalangebote: Beachten Sie auch spezielle Radlangebote unserer Vermieter anlässlich der seit Jahren bewährten Radltage!

Siegerstadt der BR-Radltour 2015

Es war ein Sommermärchen, das Wemding bei der BR-Radltour am 04. August 2015 am Festplatz des Johannisweihers erlebt hat. Die Wallfahrtsstadt als Siegerstadt der BR-Radltour 2015 ausgezeichnet: beste Organisation, beste Speisen, bestes Preis-Leistungsverhältnis und bester Service unter den sieben veranstaltenden Etappenstädten. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Wemdinger hatten den Bayerischen Rundfunk und die Radltour-Teilnehmer beeindruckt und wurden nun belohnt.

Am 4. August 2015 wurden die über 1.200 Radler am historischen Marktplatz empfangen. Hier war Zieleinlauf der 90 km langen zurückgelegten Etappe. Bei der Zieleinfahrt begrüßten begeisterte und jubelnde Schaulustige sowie Bürgermeister Dr. Drexler mit BR-Moderator Roman Roell, der Faschingsgarde Wemdosia und vielen Interviewgästen die Sportler.

Am Abend stand ein erstklassiges Open-Air-Konzert auf dem Festplatz Johannisweiher mit einer der größten amerikanischen Crossover-Bands "The Bellamy Brothers" auf dem Programm. Durch unzählige „Good-Old-Times“-Hits wurden sie in den vergangenen Jahren zu Country-Rock-Legenden („Let Your Love Flow“ als “Ein Bett im Kornfeld“ oder „Crossfire“ als „Himbeereis zum Frühstück“). Im Vorprogramm waren Cagey Strings. Im Anschluss folgte die BR-Radltour Open-Air-Disco mit den BR-Moderatoren Tom Glas und Roman Roell. Vielfältige Speisen, Köstlichkeiten und kulinarisches aus der Region wurden von der örtlichen Gastronomie an einer 30 Meter langen Schlemmermeile in den Grünanlagen angeboten. Neben lokalen Bierspezialitäten der Brauerei Appl, Ankerbräu Nördlingen und Maierbier rundete eine Cocktailbar das vielfältige Angebot ab.

Radwege in und um Wemding

Loading...