Wohnmobilstellplätze zur Stärkung des Altstadtkerns

Wohnmobilstellplatz Johannisweiher

Mittwoch, 26. April 2017

Die sommerliche Urlaubs- und Reisezeit steht in den Startlöchern. Pünktlich zum Saisonstart wurden in Wemding sechs Wohnmobilstellplätze am Großparkplatz Johannisweiher installiert. Die Stellplätze sind ein weiterer Gewinn für die touristische Infrastruktur des anerkannten Erholungsortes Wemding und sollen durch ihre Altstadtnähe vor allem einem aktiven Ortskern zugutekommen. Gerade deshalb wurde die Maßnahme zur Aufwertung des Großparkplatzes Johannisweiher auch von der Städtebauförderung der Regierung von Schwaben gefördert.

Die zentrale und ruhige Lage am Johannisweiher mit Blick auf das Wahrzeichen Wemdings, die doppeltürmige Stadtpfarrkirche ist für Benutzer der Wohnmobile besonders gut gewählt: die Innenstadt mit Einkaufs-, Freizeit- und Einkehrmöglichkeiten ist unmittelbar zu Fuß für jeden Gast erreichbar. Auch die direkte Lage am Startpunkt des Geopark-Ries-Wegs "Sagenweg" und des Wegs zum Naturbadesee Waldsee, einem Kinderspielplatz und dem Johannisweiher sind positive Standortvorteile des neuen Wohnmobilstellplatzes.

Durch die Stadt Wemding wurden ganzjährig nutzbare befestigte Stellplätze mit sechs Stromanschlüssen geschaffen. Eine separate Abstellfläche dient zur Wasserbefüllung und Entsorgung. Dem Benutzer steht damit zur Ver- und Entsorgung mit Strom, Wasser und Abwasser alles Nötige zur Verfügung. Die Entsorgung ist gebührenfrei. Die gebührenpflichtige Versorgung mit Strom und Wasser ist einfach über einen Automaten und 1 € Münzen bedienbar. Anfallende Kosten sind gering: 24 Std. Strom kosten 3 € (inkl. Kurbeitrag). Für 1 € kann eine ca. 100 l umfassende Wasserfüllung erworben werden. Die Gäste sind an keine Öffnungszeiten gebunden.

Loading...