Wasser marsch! Zwei Trinkbrunnen über Förderprogramm errichtet

trinkbrunnen-wemding_j-strohhofer.jpeg

Dienstag, 12. Juli 2022

Der Klimawandel führt zu immer länger werdenden Hitzeperioden, was das Leben gerade in innerstädtischen Bereichen zunehmend belastend macht. Im Sinne der Gesundheitsvorsorge wirkt das Bereitstellen von kühlem, frischem Trinkwasser belebend. Die Stadt Wemding ist aktiv geworden und hat über das neue Sonderförderprogramm „Kommunale Trinkbrunnen“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz sowie der Wasserwirtschaft Bayern zwei Trinkbrunnen in der Altstadt errichtet.

Bürgermeister Dr. Martin Drexler nahm die zwei Säulen im Innenhof der Tourist-Information und am Verwaltungsgebäude am Marktplatz kürzlich offiziell gemeinsam mit dem Wemdinger Stadtrat in Betrieb und erfreute sich über die Erfrischung. „Wir kennen immer öfters diese schwülwarmen Sommertage, an denen frisches und sauberes Wasser belebend und lebenswichtig ist. Für Gäste und Einheimische – besonders auch Radfahrer und Wanderer – ist die kostenlose Bereitstellung der beiden Wassersäulen eine wertvolle Anlaufstelle in der Innenstadt.“ Die beiden freistehenden Säulen aus Edelstahl sind mit zweierlei Ausgabestellen ausgestattet. An der Tourist-Information kann sowohl an einem kleinen Becken als auch an einer Füllstelle für Trinkflaschen Flüssigkeit gewonnen werden. Am Marktplatz ist eine barrierefreie Trinksäule mit einem Becken installiert, die per Druckknopf mühelos bedient werden kann. Eine passende Informationstafel weist auf das frische, klare und saubere Trinkwasser hin. Ganz nach dem Motto: „Hier können Sie kostenlos ‚auftanken‘!“.

Derzeit laufen zahlreiche Förderprogramme von Bund und Land für den öffentlichen Raum. Neben dem genannten Förderprogramm „Kommunale Trinkbrunnen“ ist die Stadt Wemding auch beim Sonderfonds „Innenstädte beleben“ aktiv. Zu den zuwendungsfähigen Ausgaben des Trinkbrunnenprogrammes zählen die Planung und Errichtung des Trinkbrunnens im öffentlichen Raum mit Installation sowie die Errichtung einer Informationstafel.

Loading...