Sonderführung „Begegnung mit den Werken von Ernst Steinacker“

ernst-steinacker_1.jpg

Freitag, 27. September 2019

Anlässlich des diesjährigen 100. Geburtstages des Wemdinger Malers und Bildhauers Ernst Steinackers (* 6. November 1919 in Wemding; † 2. März 2008 in Spielberg) bietet die Tourist-Information Wemding am Sonntag, 27.10.2019 um 14:30 Uhr eine Sonderführung an. Der einstündige Rundgang führt vom Karmelitinnenkloster über die historische Altstadt zu den Auferstehungsengeln am Friedhof. Sie werden begleitet von Stadtführerin Katharina Mugratsch und der Bildhauerstochter Annette Steinacker-Holst. Einbezogen werden Auszüge aus dem Tagebuch von Ernst Steinacker und verschiedene Skulpturen im Stadtgebiet.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Treffpunkt ist der Eingang des Karmelitinnenklosters.

Tipp: Ergänzend zur Führung empfiehlt die Tourist-Information den „Skulpturenführer“ der Stadt Wemding. Dieser ist zum Preis von 3 €  an der Führung erhältlich oder während der Geschäftszeiten in der Tourist-Information Wemding.

Foto: privat (Familie Steinacker)

Loading...