Outdoor-Ausstellung "Einblicke von Außen" des KunstMuseums

einblicke-von-aussen_a-steinacker-holst.jpg

Montag, 27. April 2020

Sehr geehrte Kunstinteressierte, aufgrund der anhaltenden Corona-Krise müssen leider alle Veranstaltungen abgesagt werden, die im Rahmen der Rieser Kulturtage (24.04 - 24.05.2020) im KunstMuseum geplant waren. Je nach Veränderung der Lage könnten einige Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Bitte informieren Sie sich bezüglich des aktuellen Programms sowie der Öffnungszeiten auf unserer Museumshomepage www.kunstmuseum-donauries.de  

Dennoch richten wir unseren Blick auf Ideen und Möglichkeiten, Kunst und Gemeinschaft aktiv zu halten, auch wenn das Museum derzeit noch geschlossen sein muss.

Als Initiative des Vereins „Freunde des KunstMuseums Donau-Ries e.V.“ stellen wir Pädagogen und Betreuungskräften von Schulen und Fördergruppen unser Projektbuch „Robin“ mit vielen Fotos und kreativen Workshop-Anleitungen für Homeschooling und als Vorbereitungsmaterial für kommende Museumsprojekte zur Verfügung.

Zudem unterstützt der Verein das Outdoor-Projekt „Einblicke von außen“: Künstler entwerfen gerade in ihren Home-Ateliers Kunstwerke aus verschiedenen Materialien und integrieren diese in unsere große Schaufensterfront. Auch Schulklassen und Menschen mit Beeinträchtigungen beteiligen sich von zuhause aus künstlerisch an diesem Vorhaben. Weitere Projekte können nach Beendigung der Quarantäne geplant und durchgeführt werden.

Als erstes Projekt in dieser Reihe sind fünf große Leinwandgemälde in den Schaufenstern des KunstMuseums ausgestellt. Diese Bilder wurden von Annette Steinacker-Holst auf Lamellenvorhänge mit dem Thema „Kosmos“ gemalt. Die Bilder können im Vorbeigehen oder Vorbeifahren am KunstMuseum besichtigt werden. Jeden Abend werden diese Gemälde bei Beginn der Dunkelheit bis 22.00 Uhr von innen beleuchtet, wodurch die Gemälde besonders gut zur Geltung kommen.

Loading...