Neue Radservice-Station an der Tourist-Information

radservice-station_cut.jpg

Dienstag, 27. April 2021

Gemeinsam mit dem Tourismusverband Naturpark Altmühltal hat die Tourist-Information Wemding den Radservice für Radfahrer in der Fuchsien- und Wallfahrtsstadt nochmals erweitert. Neben einer E-Bike-Ladestation und einer kürzlich aktualisierten Informationstafel zu Radwegen in der Region ist ab sofort auch eine sog. Radservice-Station im Innenhof der Tourist-Information zu finden. Pünktlich zum Start in die Radelsaison wurde die Neuerung im Herzen der Altstadt ihrer Benutzung übergeben.

Man ist am Wochenende unterwegs mit dem Rad und plötzlich ist der Reifen platt oder ein anderer Defekt tritt auf. Bordwegzeug ist nicht zur Hand und die Geschäfte haben bereits geschlossen. Erste Anlaufstelle ist dann die Radservice-Station, die rund um die Uhr zur Verfügung steht. Die Nutzung funktioniert ganz einfach und ist kostenlos: Die Säule lässt sich über Münzen oder einen Chip wie bei einem Einkaufswagen öffnen. Das vorhandene Werkzeug, wie z. B. ein Schraubenzieher, hängt an verlängerten Stahlseilen, womit alle Fahrrad-Komponenten erreichbar sind. Außerdem ist die Station mit einer Standpumpe ausgestattet (Adapter für alle Ventile). Die Konstruktion der Station ermöglicht ein Fahrrad auf das Haltemodul zu legen, so dass Reparaturen an der Fahrradkurbel ganz einfach sind.

Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Tourismusleiterin Judith Strohhofer freuen sich gemeinsam mit Sportreferent und Stadtrat Roland Schuster über die zusätzliche Verbesserung der Radservice-Qualität in der Stadt. Insbesondere der Radtourismus und das Radfahren in der Heimat hat in Corona-Zeiten nochmals deutlich an Fahrt aufgenommen. Besonders am Wochenende und bei gutem Wetter sind zahlreiche Radfahrer in der Stadt unterwegs. Verstärkt werden aktuell insbesondere Radfahrkarten bei der Tourist-Information angefragt.  

Selbstverständlich können nicht nur Gäste sondern auch Einheimische die Station nutzen und profitieren. Professionelle Hilfe für Radfahrer gibt es direkt vor Ort bei Fa. Fahrrad Meyr (Bahnhofstraße). Zusätzliche Radservice-Stationen im Naturpark Altmühltal gibt es z. B. in Eichstätt, Beilngries, Riedenburg oder Kelheim.

Weiterführende Informationen zum Radfahren in Wemding und dem Naturpark Altmühltal finden sich unter www.wemding.de/radfahren oder www.naturpark-altmuehltal.de/radfahren. Auf den jeweiligen Serviceseiten können Radkarten auch ganz praktisch online bestellt werden.

p1040157.jpgp1040156.jpg
Loading...