Martinimarkt in Wemding - Startsignal für den neuen Wemdinger HEIMATGUTSCHEIN

martinimarkt-heimatgutschein-gruppenfoto.jpg

Mittwoch, 27. Oktober 2021

Herbstzeit ist Marktzeit! So lädt Wemding am Sonntag, den 07.11.2021 zum traditionellen Martinimarkt. Highlight für die Organisatoren des Gewerbeverbandes Wemding ist der Start des neuen Wemdinger Heimatgutscheins, der in den letzten Monaten der Pandemie als eines von verschiedenen neuen Projekten entwickelt wurde. Außerdem wird der Markt erstmals seit Beginn der Pandemie wieder über ein vergrößertes Warenangebot mit verschiedenen Marktfieranten in den Altstadtstraßen verfügen. Kinder können sich auf ein großes Karussell mitten auf dem historischen Marktplatz freuen. Zudem lockt der Duft gebrannter Mandeln, Süßigkeiten und Gastronomiestände und die lokalen Geschäfte öffnen ab 12:30 Uhr. Der Krammarkt in der Altstadt ist bereits ab 9 Uhr geöffnet. Auch die Geschäfte haben sich wieder einige Aktionen und Angebote einfallen lassen. Vielleicht findet sich das eine oder andere Weihnachtsgeschenk, das ohne vorweihnachtliche Hektik erstanden werden kann. Wem nach dem Einkaufsbummel nach einer Tasse Kaffee oder Tee, nach einem Stück Kuchen oder etwas Herzhaften ist, der kann in den zahlreichen Gastronomiebetrieben eine wohlverdiente Pause einlegen. Die Einkaufsstadt Wemding bietet für jeden etwas.

Start des Wemdinger HEIMATGUTSCHEINS

Ein Geschenk, das immer passt und das noch dazu die lokalen Geschäfte und Unternehmen in der Wemdinger Innenstadt unterstützt! Ob Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit, Mutter-/Vatertag, Betriebsfeste und viele Anlässe mehr – der Wemdinger Heimatgutschein ist das passende Geschenk für jede Gelegenheit. In Zeiten des immer stärker werdenden Online-Handels und Verschwinden von Geschäften in den Innenstädten, bietet der Gewerbeverband Wemding seinen Kunden den neuen Heimatgutschein an. Es soll die Kaufkraft in der Region und in der Innenstadt gehalten werden und Wemding als interessante Einkaufsstadt erhalten bleiben.

Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Gewerbeverbandsvorsitzender Klaus Fischer freuen sich sehr über das neue Angebot in Wemding. „Gerade in der Coronakrise hat sich gezeigt wie schwierig es unser Handel vor Ort hat. Wir haben beispielsweise mit unserer Sommer-Wertmarkenaktion 2020 sowie nachgeholten Marktterminen versucht, unseren Handel zu unterstützen. Der Wemdinger Heimatgutschein ist ein weiterer Baustein dazu“, so der Bürgermeister. Klaus Fischer freut sich über die Umsetzung des Gutscheins in Kooperation mit der Stadt: „Der Gutscheinbetrag kann frei gewählt werden. Einfach mal ausprobieren!“. 

Aktuelle Verkaufsstellen sind die Raiffeisen-Volksbank Wemding, die Sparkasse Wemding, Curly Friseure sowie die Tourist-Information Wemding. Welche Geschäfte als Annahmestellen mitmachen, kann tagesaktuell im Internet unter www.heimat-gutschein.de eingesehen werden. Die Kunden legen einfach ihren Gutschein an der Kasse vor und können diesen ganz oder teilweise für ihren Einkauf einlösen. Der Heimatgutschein wird im Rahmen des Projektfonds des Städtebauförderprogrammes von Bund und Land umgesetzt.

Glückslos-Aktion: HEIMATGUTSCHEIN gewinnen!

Zum Kennenlernen hat sich der Gewerbeverband Wemding eine einmalige Aktion am Markttag überlegt. Beim Einkauf am Marktsonntag erhalten alle Einkäufer in den am Martinimarkt geöffneten Geschäften ein Glückslos. Die Glückslose können ganz einfach ausgefüllt in den Briefkasten der Raiffeisen-Volksbank Wemding oder der Sparkasse Wemding eingeworfen werden. Unter allen Teilnehmer*innen werden 20 nagelneue HEIMATGUTSCHEINE im Wert von je 25,- € verlost. Teilnahmeschluss ist am Marktsonntag, den 07.11. um 23:59 Uhr. Die Auslosung der Gewinner*innen findet am Montag, den 08.11.2021 statt, welche im Anschluss telefonisch benachrichtigt werden. Bürgermeister Dr. Martin Drexler zeigt sich begeistert vom Engagement der Unternehmer und des Gewerbeverbands. „Das ist nicht alles selbstverständlich, dahinter steckt viel Arbeit und Ausdauer. Ich lade die Region daher gerne ein, den Martinimarkt am 7. November 2021 in Wemding zu besuchen.“

Unterstützer des Martinimarktes 2021:

  • Anja´s Lust auf Mode
  • Appl & Rösch Schuhe und Bücher
  • Autohaus Leinfelder
  • Blumenmarkt Unger
  • Brenner Optik-Uhren-Schmuck
  • Britzelmeir Mode im Benedikterhaus
  • Die kreative Küche
  • Dürk Optik-Uhren-Schmuck
  • Fischer Haushalts-/Spielwaren
  • Möbel Karmann
  • Lachner Elektro
  • Langer Elektro
  • Meyr Fahrrad
  • Schmidt Heimwerker
  • Seehuber Spiel-/Haushaltswaren
  • Schneid Baumarkt
  • Unflath Peter Gärtnerei
  • Weißgerber Bäckerei

Hygieneregeln:

Das Veranstaltungsgelände sowie die Abstände der Verkaufsbuden wurden erweitert. Es ist auf genügend Abstand zu achten. An Eingangs- und Begegnungsflächen wird das Tragen einer medizinischen Maske empfohlen. In den Geschäften sowie Gastronomiebetrieben gelten die betriebsspezifischen Hygieneregelungen. Öffentliche Toiletten mit Gelegenheit zum Händewaschen und Desinfizieren sind am Verwaltungsgebäude am Marktplatz sowie im Kapuzinergraben (gegenüber Karmelitinnenkloster) zu finden.

Vom Besuch des Marktes sind laut den gesetzlichen Vorgaben ausgeschlossen:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion;
  • Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen;
  • Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere)

Veranstalter: Gewerbeverband Wemding in Zusammenarbeit mit der Stadt Wemding

heimatgutschein.jpg
Loading...