Kreuz in der KiTa St. Marien aufwändig renoviert

kreuz-kita-st-marien.jpg

Dienstag, 18. August 2020

Einen erfreulichen Anlass konnten Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Stadtpfarrer Wolfgang Gebert kürzlich gemeinsam begehen. Herr Leonhard Bayerle hatte in mühevoller Arbeit die letzten Wochen das in die Jahre gekommene Kruzifix im Garten der Kindertagesstätte St. Marien renoviert. Aufwändig wurden der Korpus und das Kreuz in zahlreiche Stunden detailgenau erneuert, damit dieses nun in neuem Glanz erstrahlen kann.

Ein besonderer Dank geht an Herrn Bayerle, der dies ehrenamtlich geleistet hat. Bereits an anderen Stellen in Stadtgebiet Wemding und Amerbach war er schon tätig – wie etwa zuletzt auch an der Aussegnungshalle in Amerbach. Stadtpfarrer Wolfgang Gebert segnete kürzlich in seinem Beisein das Kreuz mit einigen Kindern und Bürgermeister Dr. Drexler im Garten von St. Marien.

Foto: Kita St. Marien

 

Loading...