Herzlichen Glückwunsch: Zwei Wemdinger als Geopark Ries Führer zertifiziert!

geoparkfuehrer-2021_d-foit-1.jpeg

Mittwoch, 24. November 2021

Der Meteoritenkrater Ries, der vor rund 14,5 Mio. Jahren entstanden ist, ist Schwerpunkt des Geopark Ries e. V., der sich um die Vermarktung der Tourismusregion kümmert. Um Gästen und Einheimischen das Ries näher zu bringen, besteht ein eigenes Geopark Ries Führerteam, zu dem seit kurzem auch zwei Wemdinger zählen. Herr Helmut Schmidt sowie Herr Karl-Heinz John hatten sich für die Ausbildung beworben und absolvierten hierzu in den letzten Monaten eine über 120-stündige Ausbildung.

Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Tourismusleiterin Judith Strohhofer freuten sich über das ehrenamtliche Engagement und beglückwünschten die beiden Wemdinger, die sich nun bundesweit als Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer (ZNL) mit dem Regionaltitel Geopark Ries Führer nennen dürfen. Insgesamt sechs jeweils dreitägige Ausbildungsblöcke standen auf dem Ausbildungslehrplan. Es wurde Wissen der Geologie, Besiedlungsgeschichte, Ökologie und Naturschutz, Regionalkulturen, Natur- und Erlebnispädagogik, Führungsdidaktik sowie Marketing und auch Recht vermittelt. Für die Prüfungszulassen musste jeder eine eigene Hausarbeit anfertigen. Neben dem Geopark Ries e. V. war u. a. auch die Bayerische Akademie für Naturschutz- und Landschaftspflege (ANL) und der Wanderverband Bayern beteiligt. Gemeinsam mit den beiden neu ausgebildeten Geopark Ries Führern sollen nun in den nächsten Monaten Ideen für Wemding gesammelt und umgesetzt werden.

Neben Herrn John und Herrn Schmidt ist auch die Geopark Ries Führerin und Stadtführerin, Frau Anneliese Till in und für Wemding aktiv. Im gesamten Landkreis wird regelmäßig eine große Auswahl an Führungen für Groß und Klein angeboten. Alle Führungen sind buchbar für Gruppen oder Familien. Ab dem kommenden Frühjahr werden zusätzlich auch wieder viele offene Führungen zu festen Terminen, zugänglich für jedermann, angeboten. Alle aktuellen Führungen sind zu finden unter www.geopark-ries.de.

Loading...