Grundsteuererklärungen

Donnerstag, 07. April 2022

In den nächsten Wochen erhalten alle Eigentümer(innen) von Grundstücken und land- und forstwirtschaftlichen Betrieben die Aufforderung zur Abgabe von Grundsteuererklärungen.

Ihre Grundsteuererklärung können Sie in der Zeit vom
01.07.2022 bis 31.10.2022 elektronisch über das Portal Elster www.elster.de abgeben. Hierfür ist eine vorherige Registrierung erforderlich, dies kann bis zu 2 Wochen dauern.

Sollte für Sie eine elektronische Abgabe nicht möglich sein, können Sie diese auch auf Papier einreichen. Die Vordrucke hierfür finden Sie ab dem 01. Juli 2022 im Internet unter www.grundsteuer.bayern.de, in Ihrem Finanzamt oder in Ihrer Gemeinde. Selbstverständlich kann die Grundsteuererklärung auch durch Ihre steuerliche Vertretung erfolgen.

 

Ihr Finanzamt ist für das Ausfüllen dieser Erklärung sowie Auskünften dazu zuständig und erteilt gerne Auskünfte. Die Gemeinden können dazu keine verbindlichen Zusagen geben. Bei Fragen zur Erklärungsabgabe wird eine Info-Hotline unter 089-30 70 00 77 angeboten. Weitere Informationen finden Sie online unter www.grundsteuer.bayern.de

 

Steueramt

Loading...