Gemeindl. Jugendarbeit: Schrittweise Öffnung des JuMi

jugend-mittendrin.jpg

Samstag, 27. Juni 2020

Ab 10. Juli ist die Gemeindliche Jugendarbeiterin Maren Kriegler wieder im Jugendtreff JuMi in der Zechstraße 2 anzutreffen. Dienstags, mittwochs und freitags können sich Jungs und Mädels von 11 – 16 Jahren treffen und unter den zurzeit vorgegebenen Hygienebestimmungen an geplanten Aktionen teilnehmen. 

Da das JuMi momentan nur für eine begrenzte Anzahl von Besuchern geöffnet ist, haben wir uns entschlossen, das JuMi an den Nachmittagen in 2 Zeitblöcken zu öffnen. Zwischen den Öffnungszeiten desinfizieren und lüften wir für euch.

Die Erste Öffnungszeit am Dienstag und Mittwoch ist von 13.30 bis 15 Uhr, die zweite von 15.30 bis 17.00 Uhr und am Freitag von 13.30 bis 15.30 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr.

Als Eintrittskarte hängen vor dem Eingangsbereich Smileys aus. Besucher können sich je einen Smiley nehmen. Sind die Smileys aus, ist das JuMi bereits belegt. Ihr habt dann die Möglichkeit euch einen Smiley für die zweite Öffnungszeit zu sichern und einfach später nochmals kommen. Hiermit stellen wir sicher, dass  die vorgesehene Besucherzahl nicht überschritten wird und ihr trotz allem die Möglichkeit habt, euch mit euren Freunden zu treffen und an den Aktionen im JuMi teilzunehmen.  

Nähere Infos findet ihr ab Anfang Juli auf Instagram und unter 0173 5288580, sowie im Blättle.

Loading...