Danke für den schönen Seniorenausflug 2022

seniorenausflug-2022_foto-von-busfahrer-graf.jpeg

Mittwoch, 21. September 2022

Endlich war nach coronabedingter Pause wieder ein Seniorenausflug mit gemeinsamer Begegnung und schönen gemeinschaftlichen Momenten möglich. Zusammen mit erstem Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Gattin Iris, zweitem Bürgermeister Johann Roßkopf sowie Seniorenreferentin Heidi Vogel brachen über 100 Wemdinger und Amerbacher Seniorinnen und Senioren zum diesjährigen Ausflug der Stadt Wemding auf. Trotz unsicherer Wettervorhersage lag das Glück auf der Seite der Ausflügler, so konnte der Regenschirm zur meisten Zeit eingepackt bleiben.

Erste Station der Busreise war die mittelfränkische historische Altstadt von Rothenburg o. d. Tauber im „Romantischen Franken“. Die ehemals freie Reichsstadt ist weltweit als Juwel unter den deutschen Städten bekannt.  Bei der dortigen Stadtführung konnte die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und den schönen Fachwerkbauten kennengelernt werden. Beim leckeren Mittagessen im „Gasthof zum Rappen“ konnten sich die Seniorinnen und Senioren für den Nachmittag stärken. Die Fahrt ging weiter zur zweiten Station ins benachbarte Fränkische Seenland, das als Ferienregion noch jung ist: Erst in den letzten 40 Jahren entstanden nach und nach die Seen, die das Gebiet zum idealen Ausflugsziel für die ganze Familie machten. Vor Ort am Altmühlsee angekommen, gab es Kaffee und Kuchen am Seerestaurant mit Strandblick. Danach hatten die Mitreisenden Zeit zur freien Verfügung.

Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Seniorenreferentin Heidi Vogel bedanken sich ganz herzlich für den erlebnisreichen und gelungenen Ausflug. Vielen Dank auch an die BRK-Bereitschaft Wemding, die den Bus zur sanitätsdienstlichen Absicherung begleitet hat.

Foto: Busfahrer Fa. Graf

Loading...