Bänke für die Hexenstube gestiftet

hexenstube-baenke-3.jpg

Donnerstag, 30. August 2018

Die Hexenstube ist ein etwas versteckter Ort in Wemding und doch auf jeden Fall besuchenswert. Die Gedenkstätte der Hexenprozesse nahe dem Lommersheimer Weg ist Erinnerungsort zum Verweilen. Genauso sieht das Heinz Kaczmarek, der die Initiative ergriff, dort oben erhöht über Wemding in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung zwei Bänke aufzustellen. Bei einer kleinen Zusammenkunft dankte Bürgermeister Dr. Drexler Herrn Kaczmarek für die tolle Initiative und die großzügige Finanzierung der beiden neu aufgestellten Bänke. Die Stadt Wemding freut sich stets über die Übernahme von Bankpatenschaften!

Ihr Bürgermeister

Dr. Martin Drexler

 

Auf dem Bild: Stifter Heinz Kaczmarek (hinten Mitte) mit Bürgermeister Dr. Martin Drexler, Tourismusleiterin Judith Strohhofer, Magdalena Ludwig und Stadtrat Roland Schuster, der Heinz Kaczmarek unterstützte.

Loading...