Laienspielgruppe Wemding e.V.

Aus der Spielerschar anlässlich der 1200-Jahrfeier 1993 formierte sich 1996 die Laienspielgruppe Wemding e.V., die sich zur Aufgabe machte, als Freilichtbühne zu fungieren.

Zunächst brachte der Verein eine Posse von Nestroy auf die Bühne, dann folgten Stücke mit Musik und Gesang. Ein Ausflug in die Antike fand mit Dürrenmatts „Romulus der Große“ statt. Auch ein Märchen „Das kalte Herz“ kam zur Aufführung.

In Zusammenarbeit mit der Leonhart-Fuchs- Schulspielgruppe entstanden Weihnachtsmärchen, die das Angebot des Wemdinger Weihnachtsmarktes bereicherten. Anschließend wandte sich der Verein Stücken mit lokalhistorischem Hintergrund zu. Der unbestrittene, bisherige Höhepunkt im Schaffen der Laienspielgruppe war die Aufführung der „Blutglocke“, auf den Stufen des historischen Rathauses.

Wir freuen uns über jeden, der mit uns spielen oder „hinter den Kulissen“ mithelfen möchte.

TheatervereinWeihnachtsgeschichteTheatervereinTheaterverein

Info-Adresse

Laienspielgruppe Wemding e.V.
Ute Kopp
Bürgermeister-Epple-Straße 5
86650 Wemding
Tel.: 09092/9690-35
Loading...