Leonhardkapelle

leonhardkapelle-2.jpg

Außerhalb der mittelalterlichen Stadt entstand in der Nähe der heutigen Bahnhofstraße ein Leprosen- oder Aussätzigenheim mit der Leonhardkapelle. Die Kapelle wird bereits 1455/56 erstmals erwähnt und diente einst als Wallfahrtsstätte. Über dem Eingang befindet sich eine eine Figur des Titelheiligen von 1480.

Öffnungszeiten

auf Anfrage

Objekt-Adresse

Leonhardkapelle
Bahnhofstraße
86650 Wemding

Info-Adresse

Kath. Pfarramt
Stadtpfarrer Wolfgang Gebert
Pfarrhofgasse 4
86650 Wemding
Tel.: 09092/350
Fax: 09092/5851
Loading...