Die Aktion "Nette Toilette"

Auch in Wemding stellen ab sofort Gastronomie und Einzelhandel den Besuchern und der Öffentlichkeit über das ganze Stadtgebiet verteilt ihre stillen Örtchen zur Verfügung und erweisen so Ihre Gastfreundlichkeit!

Seit Juli 2015 bietet Wemding die „Nette Toilette“ an und ist um ein Qualitätsmerkmal reicher. Mit dem Konzept setzen Wemdinger Gastronomen und Unternehmer ein lange beschlossenes Konzept um. Dieses Konzept hat seinen Ursprung in Aalen in Baden-Württemberg und ist bisher in gut 140 Städten und Kommunen umgesetzt. Ob große Stadt oder kleine ist völlig unerheblich. Es funktioniert immer nach dem gleichen Prinzip. Die Unternehmer stellen ihre „Örtchen“ kostenlos zur Verfügung, machen dieses per Aufkleber und zahlreichen anderen Marketingmaßnahmen aber öffentlich kenntlich. Egal, in welcher Stadt sich der Gast befindet, am Logo erkennt er die „Nette Toilette“ sofort.

news_261.jpg

Ein gleichzeitig vorgestellter Flyer mit weiteren Informationen ergänzt die „Nette Toilette“. Neben den Öffnungszeiten der Betriebe finden Gäste, Besucher der Stadt aber auch Einheimische Informationen, wo behindertengerechte Toiletten zu finden sind oder wo der Nachwuchs gewickelt werden kann. Natürlich sind auch die öffentlich bereit gestellten Toiletten im Plan aufgeführt. Zusätzlich passt die große Anzahl von behindertgerechten Anlagen hervorragend ins Konzept „barrierefreies Wemding“, an dem die Stadt seit geraumer Zeit arbeitet.

Loading...