Amerbach

Dorffest Amerbach

Der lebhafte Ortsteil Wemdings

Wemding hat schon immer einen engen Bezug zu dem ca. 2 km weiter südöstlich gelegenen Amerbach mit dem Weiler Amerbacherkreut. Der Ortsteil der Stadt feierte im Jahr 2006 das 700-jährige Bestehen seit der erstmaligen urkundlichen Erwähnung im Jahr 1306. Auch heute noch ist das Dorf am Rande des Rieses vor allem auch durch die mitgliederstarken aktiven Vereine quicklebendig: Freiwillige Feuerwehr Amerbach, Krieger- Soldaten- und Kameradschaftsverein, Sportclub Amerbach, Gesangsverein und Katholische Landjugend Amerbach. Das Amerbacher Dorffest, organisiert von den örtlichen Vereinen wird jedes Jahr im Sommer gefeiert.

Amerbach

Nach der Gebietsreform 1972 der Landkreise Donauwörth und Nördlingen waren die Voraussetzungen für eine Eingemeindung geschaffen. Im Zuge einer Bürgerbefragung der Amerbacher Bevölkerung schloss sich der Ort an die Stadt Wemding. Seit 1972 ist Amerbach der einzige Ortsteil der Stadt Wemding. 

Bis zur Flurbereinigung 1965 war ein Großteil der Bewohner im Vollerwerb in der Landwirtschaft tätig. Trotz des kontinuierlichen Strukturwandels ist das Dorf noch immer landwirtschaftlich geprägt. Die Nähe zur Stadt Wemding ließ auch Siedlungsgebiete entstehen.

Als Ortsreferent ist seit November 2016 Karl Strauß der Amerbacher Liste im Stadtrat Wemdings gewählter Vertreter der Anliegen und Wünsche der Amerbacher Bürger. Vorgänger war 14 Jahre lang Robert Behringer. 

Homepage Amerbach

Feuerwehrfest Amerbach 2017

125-jähriges Gründungsjubiläum Freiwillige Feuerwehr Amerbach

Vom 13.07. - 16.07.2017 feiert die Freiwillige Feuerwehr Amerbach ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum mit zahlreichen Attraktionen auf dem Festgelände in Amerbach. Schirmherr der mehrtägigen Feierlichkeiten ist der Bayerische Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Markus Söder. Das vorläufige Festprogramm ist unter folgendem Link einsehbar.

Loading...