INFO: Sanierung Staatsstraße 2214 "Monheimer Straße"

sanierung-monheimer-strasse---plang-sperrungen.jpg

Freitag, 13. Oktober 2017

Seit Montag, den 25.09.2017 sperrt das Staatliche Straßenbauamt Augsburg die Monheimer Straße bis zum Ortsausgang. Im Zuge der Maßnahme wird auch die Kreuzung am Kreuzkeller (Monheimer Straße - Kapuzinergraben - Mangoldstraße - Johannisgraben) gesperrt. Die Arbeiten des Staatlichen Bauamts sind bis zum 28.10.2017 geplant. Der Durchgangsverkehr wird hierzu großräumig umgeleitet.

  • Achtung: ABSOLUTE VOLLSPERRUNG vom 16.10. bis 20.10.17!

Während des Asphalteinbaus kann die Monheimer Straße nicht befahren werden. Für diese Zeit ist eine absolute Vollsperrung nötig. In der KW 42 vom 16.10. bis 20.10.2017 ist der Asphalteinbau geplant. Die Anwohner in der Monheimer Straße, im Hofgartenweg, Blütenweg und Am Hasenbichel werden noch rechtzeitig benachrichtigt, damit sie die Autos in den umliegenden Siedlungen bzw. am Johannisweiher parken können.

Busverkehr während der Vollsperrung: Die Haltestelle Johannisgraben kann während dieser Zeit von den Bussen nicht angefahren werden. Der Zu- und Aussstieg ist in dieser Zeit nur an den Haltestellen Kloster und Mittelschule möglich. Die Schüler und Fahrgäste werden gebeten auf diese Haltestellen auszuweichen.

  • Information an Anwohner

Für die Anwohner in der Monheimer Straße, im Hofgartenweg, Blütenweg und Am Hasenbichel besteht die Möglichkeit durch die Baustelle Ihre Anwesen zu erreichen. Während der Vollsperrung beim Asphalteinbau kann dann die Monheimer Straße nicht befahren werden und die Anlieger werden gebeten, ihre Autos in den umliegenden Siedlungen bzw. am Johannisweiher zu parken.

Für die entstehenden Behinderungen bitten wir bereits im Voraus um Ihr Verständnis. Bei Fragen zur Baumaßnahme wenden Sie sich bitte an Herrn Stadtbaumeister Wolfgang Jaumann unter der Tel. 09092/9690-33 oder stadtbaumeister@wemding.de

  • Busverkehr während der Baumaßnahmen

Die Busse fahren (außer in der Zeit der Vollsperrung) bis Abfahrt 8:10 Uhr mit Sondergenehmigungen alle Linien wie gewohnt. Die Busse mit Abfahrt nach 8:10 Uhr können die Haltestelle Johannisgraben nicht mehr anfahren, der Zu- und Ausstieg kann dafür nur an den Haltestellen Mittelschule und Kloster erfolgen. Für die Schulkinder bedeutet dies: Morgens normaler Bussverkehr. Mittags kann anstatt der Haltestelle Johannisgraben nur an den Haltestellen Mittelschule und Kloster ein- und ausgestiegen werden. Im Bereich Ludwigsgraben und Weißenbachstraße werden zusätzliche Parkverbote angeordnet, um die Straße für den Busverkehr und den Einsatz von Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr zu gewährleisten. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Marcinkowska (Tel. 09092/969027, hauptverwaltung1@vg-wemding.de

  • Anfahrt zu EDEKA und Gärtnerei Unger

Aufgrund von Nachfragen der Bevölkerung teilen wir Ihnen mit, dass vom Kapuzinergraben kommend eine Behelfszufahrt vor dem Postgebäude für den Edeka-Markt eingerichtet ist. Die Kunden der Gärtnerei Unger werden gebeten, den Parkplatz ebenfalls zu nutzen

Loading...